Galerie Schlégl
MINERVASTRASSE 119, CH-8032 ZÜRICH, TEL +41 44 383 49 63

Jens Trimpin

1946 geboren, lebt und arbeitet in Mannheim


Einzelausstellungen (Auswahl)


2011
Galerie Feurstein, Feldkirch/A (mit Paolo Iacchetti)

2010
Galerie St. Johann, Saarbr├╝cken
Galerie Hein Elferink, Staphorst (NL) (mit Christian Conrad)
Galerie Kautsch, Michelstadt (mit Paolo Iacchetti, Malerei)
Galerie Schl├ęgl, Z├╝rich (mit Max Cole)

2008
Galerie Sebastian Fath Contemporary, Mannheim
Galerie Artopoi, Freiburg (mit Robert Schad)

2007
Galerie Artopoi, Freiburg

2006
Galerie Stracke, K├Âln (mit Lorenzo Guerrini)

2004
Galerie Wolfgang Wolff, Egestorf
Bundesanwaltschaft, Karlsruhe (mit Elke Wree)

2002
St├Ądt. Galerie Villa Streccius, Landau (mit Helga v. Jena)

2001
Kunstverein Friedberg
St├Ądtische Kunsthalle Mannheim

2000
Landratsamt Ulm

1996
Mannheimer Kunstverein

1994
Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen

1991
Br├╝ckenturmgalerie Mainz (mit Karin Radoy)
Galerie im B├╝rgerhaus, Neunkirchen/Saar



Gruppenausstellungen

2010
"Lichtschatten", Galerie Sebastian Fath Contemporary, Mannheim
"Skulptur und Zeichnung", Galerie artopoi, Freiburg

2009
"Start!", Galerie Hein Elferink, Staphorst (NL)

2008
"Finissage", Galerie H├Âltje, T├╝bingen
"Skulptur im Blickpunkt", Kunsthalle Mannheim

2006
"35", Galerie Schl├ęgl, Z├╝rich
"Positionen zeitgen├Âssischer Plastik", Speyrer Kunstverein

2005
"Skulpturen im Dialog", Galerie Schl├ęgl, Z├╝rich

2004
"Kunst-Licht", E-Werk Hallen f├╝r Kunst, Freiburg
17. Skulpturenausstellung der Darmst├Ądter Sezession